Locked History Actions

Presseinformation

Presseinformation

PDF und DOC zum Download

Bildmaterial

Plakat und Flyer

Pressetext zu den 33. Goldegger Blues & Folk Tagen

33. Goldegger Blues & Folk Tage
www.argebluesfolk.com
(8. und 9. Juli 2022, Schloss Goldegg)

Zum 33. Mal werden heuer bei den Goldegger Blues & Folk Tagen Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur Verfügung gestellt.

Am Freitag macht ein Duo den Anfang, in dem zwei scheinbar vollkommen verschiedene Welten aufeinanderprallen. Eine Virtuosin der Klassik-Gitarre und ein virtuoser Fingerstyle-Gitarrist präsentieren einen abwechslungsreichen Mix aus selbstarrangierten klassischen, jazzigen und poppigen Evergreens. Beim folgenden "Lebenshilfe Musikprojekt" zeigen die Klienten der Lebenshilfe, was mit Unterstützung von Musiktherapeuten bei behinderten Menschen an kreativem Potential zum Vorschein kommt. Daraufhin startet "Cafe Kaleidoscope" aus Salzburg einen neuerlichen Versuch, das unermessliche Universum zwischen Folk, Pop, Rock, Jazz, Country und Psychedelischem musikalisch zu vermessen. "Erwin R. und die Bagage" beendet mit „Ostriän Släng Reggae’n’Roll“ den ersten Festivaltag, das frisch gepresste Album „ondraseits“ mit im Gepäck.

Gleich zu Beginn des Samstagprogramms lädt der Singer-Songwriter Martin Schönegger zu einer Wanderung auf den dunklen Pfaden der Folk-Musik ein, herausgerissen aus jeder Lagerfeuergemütlichkeit, wobei er mit kraftvollem Groove aus den Schatten zielsicher immer wieder ans Licht findet. Im Anschluss verfolgt das "Bluesbüro", aus den Wäldern des Mühlviertler Hochlands kommend, sein erklärtes Ziel, als regionaler Nahversorger für die schönste Musik der Welt den Blues unter die Leute zu bringen. "Yellow Furniture" beschließen den Abend mit "rollenden Grooves aus dem Dunst einer Soundwolke, gelöst vom Raum-Zeit-Gefüge der bekannten Welt". Sollte diese Musik Visionen hervorrufen, fragen sie keinen Arzt oder Apotheker!

Programm 33. Goldegger Blues & Folk Tage:

Freitag, 8. Juli 2022, ab 18 Uhr

  • Crossing Strings (Folk-Jazz-Pop auf Klassik-/Fingerstyle-Gitarre)
  • Lebenshilfe Musikprojekt
  • Cafe Kaleidoscope (Musikalische Weltvermessung)
  • Erwin R. und die Bagage (Ostriän Släng Reggae'n'Roll)

Samstag, 9. Juli 2022, ab 18 Uhr

  • Martin Schönegger (Singer-Songwriter)
  • Bluesbüro (Blues)
  • Yellow Furniture (Stoner, Funk, psychedelische Schizophrenie)

Open Air Veranstaltung bei jedem Wetter (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt).

Nähere Auskünfte und Details zu den COVID-19-Bestimmungen unter www.argebluesfolk.com

Kartenvorverkauf

  • Büro Kulturverein Schloss Goldegg (im Schloss Goldegg)
  • Durch Kontoüberweisung - siehe www.argebluesfolk.com

{*} 1605